Die Schweden erobern den Königstein

Geschichte hautnah erleben

Am 17. und 18. Juni 2017 befindet sich die Festung Königstein im Ausnahmezustand. Lassen Sie sich von unserem großen Historienspektakel mit über 300 Akteuren in vergangene Zeiten entführen.

Es erinnert an das Jahr 1639, als schwedische Truppen von Pirna kommend über Königstein nach Böhmen zogen.

Etliche Uniformgruppen aus verschiedenen Bundesländern haben sich dafür angekündigt. Sie errichten auf der Wehrfestung mit etwa einhundert weißen Zelten ein historisches Feldlager und kampieren hier über das gesamte Wochenende.

Tauchen Sie ein in den Soldatenalltag jener Zeit – zahlreiche Vorführ

ungen warten auf Sie, u. a. Pikenier- und Musketiervorführungen, Aufmärsche mit Trommeln und Fanfaren, Kochen am offenen Feuer, alte Handwerkskunst … und selbstverständlich die Erstürmung der Festung mit Kanonen und Musketen!

(Eng)

See uniform groups with 300 actors in different encampments with about 100 tents! Experience the daily routine of soldiers in those times – many performances wait for you, among others fencing exercises, deployments with drums and fanfares, cooking over open fire, armourer, button-maker and girdler at work …and of course the storming of the Fortress with cannons and muskets.

Highlights

Conquest of Königstein Fortress by the Swedish troops (combat performance for one hour)

Historical background

In 1639 – during the Thirty Years’ War – Swedish troops came from Pirna and trekked to Bohemia but they did not charge Königstein Fortress.